• ife Kiel: „Seit 2007 hängt der Milchpreis in Deutschland zu rund 80 % von den Preisbewegungen auf den internationalen Milchmärkten – wie z.B. in Ozeanien - ab!“

     

    Rohmilchpreise in Deutschland von Januar 2006 bis Dezember 2015 in Cent/kg Standardmilch, 4,0% Fett, 3,4% Eiweiß, ab Hof, ohne MwSt.

    Quelle: ife Institut Kiel 2016, nach Daten der BLE, AMI und ZMB, 2016.

Der ife Spotmilchwert stellt die Verwertung der Milch auf dem Spotmarkt in Deutschland basierend auf den wöchentlichen Preisen für Magermilchkonzentrat und Industrierahm dar. Er gilt für eine Standardmilch mit 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß, ab Rampe der Molkerei, ohne Mehrwertsteuer.

Der Kieler Spotmilchwert wird einmal wöchentlich berechnet und einmal monatlich für die Fachzeitschrift Molkerei-Industrie veröffentlicht.